Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Beobachtung von Orion und Löwe mit planetarischem Nebel und offenen Sternhaufen

16. März / 22:00 - 23:30
kostenlos

Zu Beobachtungsbeginn steht das Sternbild Krebs im Meridian (im Süden) mit seinem offenen Sternhaufen Praesepe hoch am Himmel. Im Westen geht das Sternbild Taurus mit dem Hauptstern Aldebaran und dem grossen und hellen offenen Sternhaufen der Plejaden bereits allmählich unter. Im Südosten erkennt man das majestätische Sternbild des Löwen. Zu Beginn wollen wir uns jedoch im Südwesten dem Orion mit seinem berühmten Orion-Nebel widmen, bevor er unter dem Horizont verschwindet. Planeten sind zur Zeit der Beobachtung keine sichtbar. Deshalb wollen wir unsere Aufmerksamkeit vor allem auf die so genannten Deep Sky Objekte (weiter entfernte und weniger helle Objekte in- und ausserhalb unserer Galaxie, der Milchstrasse) richten. Besonders lohnenswert sind die offenen und Kugelsternhaufen. Bei guter Sicht werden wir zudem einige Galaxien aufsuchen. Für die Führung im Freien ist gutes Wetter vorausgesetzt, warme Kleidung und feste Schuhe sind sehr empfohlen. Demonstratoren: Kuno Wettstein aus Berneck/SG und Thomas Wyrsch aus Meggen/LU

Details

Datum:
16. März
Zeit:
22:00 - 23:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Website:
https://engadiner-astrofreunde.ch

Veranstalter

Engadiner Astronomiefreunde
Telefon:
+41 81 854 39 06
E-Mail:
medien@engadiner@astrofreunde.ch
Website:
http://www.engadiner-astrofreunde.ch