Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

«Finsternisse total» – Zyklen der Himmelsmechanik

27. August / 20:30 - 22:00
Kostenlos

Sonnen- und Mondfinsternisse haben die Menschen schon seit jeher fasziniert. Bereits die Babylonier erkannten Perioden, nach denen sich Finsternisse wiederholen. Doch der Saros-Zyklus und auch andere Lunisolar-Zyklen sind weitaus spannender, als was man in der gängigen Literatur so liest. Wir tauchen einmal vertiefter in die Komplexität der Mondbewegung ein und lernen, nach welchen Gesetzmässigkeiten sich Sonnen- und Mondfinsternisse wiederholen. Wir erfahren, warum es im 21. Jahrhundert mehr partielle Mondfinsternisse gibt und weshalb die längstmögliche totale Sonnenfinsternis nur in einem kleinen Zeitfenster im Juli und nie in Europa stattfinden kann. Anhand animierter Grafiken, Bilder und Filmausschnitte werden auch Sie sehr viele neue Aspekte rund um die Finsternisse kennenlernen und mit dem einen oder anderen Aha-Erlebnis nach Hause gehen.

Referent: Thomas Baer, Redaktor der Fachzeitschrift ORION, Foto: Das Perlschnurphänomen anlässlich der totalen Sonnenfinsternis am 21. August 2017 über Kentucky, USA, © Thomas Baer

Im Anschluss an den Vortrag gibt es gleichenorts eine Beobachtung des Nachthimmels, in Abhängigkeit vom Wetter entweder am Teleskop oder virtuell im Vortragssaal. EAF-Mitglieder und junge Teilnehmende bis 20 Jahre (mit Studentenausweis bis 26 Jahre) haben freien Zutritt zu unseren Veranstaltungen. Nichtmitglieder spenden 10 Franken.

Details

Datum:
27. August
Zeit:
20:30 - 22:00
Eintritt:
Kostenlos
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
https://engadiner-astrofreunde.ch

Veranstalter

Engadiner Astronomiefreunde
Telefon:
+41 81 854 39 06
E-Mail:
medien@engadiner@astrofreunde.ch
Website:
http://www.engadiner-astrofreunde.ch

Veranstaltungsort

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan
Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz
+ Google Karte anzeigen
Telefon:
+41 81 854 39 06
Website:
http://www.engadiner-astrofreunde.ch