Lade Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen

Guido Schwarz: Die Apollo-Mondmissionen – Faszinierende Facts und spannende Anekdoten

8. März 2019 / 19:30 - 21:00
kostenlos

Unglaublich! Bereits 50 Jahre sind es her, seit Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten hat. Zwar sind die Apollo-Missionen längst ein Kapitel in den Geschichtsbüchern. Doch gibt es eine grosse Zahl von faszinierenden Facts und spannenden Anekdoten, die kaum bekannt sind.

Guido Schwarz, Gründer des Swiss Space Museums, nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die 1960er und 1970er Jahre, als die Astronauten für ihre Mondmissionen trainiert haben. 24 von ihnen haben unseren Planeten verlassen und sind zum Erdtrabanten gereist. Und 12 davon haben auf dem Mond die wohl aufregendsten Stunden ihres Lebens verbracht.

Die Apollo-Missionen sind eine technische und menschliche Meisterleistung, die bis heute seinesgleichen sucht. Diese Tatsache wird einem spätestens dann bewusst,

wenn man die Rechenleistung des Apollo Guidance Computers mit den miniaturisierten Computern vergleicht, die heute jeder in seiner Hosentasche mit sich herumträgt. Flog man 1969 mit 1 MHz noch zum Mond, so braucht man die heutigen 2,5 GHz hauptsächlich für Katzenbilder und Selfies. Man stelle sich vor, was die Apollo-Astronauten damit alles hätten anstellen können…

Details

Datum:
8. März 2019
Zeit:
19:30 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
Website:
www.aguz.ch

Veranstaltungsort

Universität Zürich, Hauptgebäude
Rämistrasse 71
Zürich, 8006 Schweiz