Lade Veranstaltungen
Veranstaltungen finden

Ereignisansichten Navigation

März 2019

Extrasolare Planeten

6. März / 19:30 - 22:00
Naturama Aarau, Feerstrasse 17
Aarau, Schweiz

Jedem Astronomen stellt sich die Frage, ob die Erde der einzige Planet dieser Art sein kann, und wo und wie sich andere Planeten mit solchen Eigenschaften finden lassen. Alle Objekte im All hinterlassen ihre Spuren. Licht, welches an Planeten vorbeizieht, wird in deren Atmosphäre gestreut. Durch Kombination mehrerer Faktoren erlaubt Polarimetrie Rückschlüsse auf die Zusammensetzung der Atmosphäre eines Planeten und ermöglicht weitere Planeten in anderen Sonnensystemen auszumachen. So wird seit 2012 das acht Meter grosse, europäische SPHERE-Teleskop genutzt, um nach…

Finde mehr heraus
kostenlos

Guido Schwarz: Die Apollo-Mondmissionen – Faszinierende Facts und spannende Anekdoten

8. März / 19:30 - 21:00
Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71
Zürich, 8006 Schweiz

Unglaublich! Bereits 50 Jahre sind es her, seit Neil Armstrong als erster Mensch den Mond betreten hat. Zwar sind die Apollo-Missionen längst ein Kapitel in den Geschichtsbüchern. Doch gibt es eine grosse Zahl von faszinierenden Facts und spannenden Anekdoten, die kaum bekannt sind. Guido Schwarz, Gründer des Swiss Space Museums, nimmt Sie mit auf eine Zeitreise in die 1960er und 1970er Jahre, als die Astronauten für ihre Mondmissionen trainiert haben. 24 von ihnen haben unseren Planeten verlassen und sind zum…

Finde mehr heraus
kostenlos

Astrofotografie – kann auch der Amateur

16. März / 20:30 - 22:00
Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan, Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz

Die heutigen fotografischen Apparate bieten allen Interessierten, vor allen aber Hobby-Astronomen, anregende Möglichkeiten zur Himmelsfotografie. Im Vortrag wird anschaulich gezeigt, mit welchen Anordnungen und Einrich-tungen ansprechende Bilder von ganzen Himmelsregionen, von Planeten und selbst Deep-Sky-Objekten möglich sind. Während des Vortrags werden beispielhaft einige Resultate präsentiert. Referent: Dr. Claudio Palmy, Physiker, aus Igis/GR

Finde mehr heraus
kostenlos

April 2019

GV + „Licht ins Dunkel: Suche nach Dunkler Materie in der Milchstrasse“

12. April / 19:00 - 21:00
Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71
Zürich, 8006 Schweiz

Prof. Dr. Laura Baudis: Das Universum ist nur zu einem kleinen Teil direkt sichtbar. Ein grosser Teil besteht aus Materie, die weder im Sichtbaren, noch im UV-, Gamma-, Infrarot- oder Mikrowellenbereich strahlt. Aus Messungen der Rotationskurven von Galaxien, der Masse von Galaxienhaufen, der Verteilung der grossräumigen Strukturen, des kosmischen Mikrowellenhintergrundes und der Expansionsrate des Universum wissen wir, dass die sichtbare Materie, aus der Galaxien, Sonnen, Planeten und Menschen bestehen, etwa 4% des Gesamtinhaltes des Universum bildet. Der Rest ist "dunkel",…

Finde mehr heraus
kostenlos

Mai 2019

Vorarlberger Raumfahrtevent 2019

23. Mai / 19:30 - 22:00
Aula der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn, Campus V, Hochschulstraße 1
Dornbirn, 6850 Österreich

Mond-Experte Men J. Schmidt 50 Jahre Mondlandung: Ein großer Sprung für die Menschheit - war er das? Der steinige Weg zum Mond - eine Rekapitulation der ersten Mondlandung und daraus resultierende technische Schlussfolgerungen. Welchen Nutzen brachte dieses größte Ereignis der Menschheit unterm Strich - und zwar für die Allgemeinheit, für die Raumfahrt und in wissenschaftlicher Hinsicht? Warum flog man bislang nicht mehr bemannt zum Mond? Was ist heute anders als in den 60er Jahren? Mars-Experte Dr. Gernot Grömer Expedition Mars…

Finde mehr heraus
Euro 20

September 2019

Was ist Licht?

27. September / 20:00 - 22:00

Fast alles Wissen über das Weltall verdanken wir der elektromagnetischen Strahlung. Was aber ist diese Strahlung? Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Vorstellungen über das Wesen des Lichts entwickelt. Welle oder Teilchenstrom – diese Modelle widersprechen sich in unserer Anschauung und müssen doch beide irgendwie beteiligt sein. Dann spielen auch noch sogenannte Quanteneffekte mit, die sich erst recht einer menschlichen Vorstellungskraft entziehen. Allenfalls bleibt einem der Versuch, aus der Gesamtheit der Eigenschaften des Lichts ein intuitives Erfassen, ein "Gefühl" für…

Finde mehr heraus
kostenlos
+ Veranstaltungen exportieren