Lade Veranstaltungen
Veranstaltungen finden

Ereignisansichten Navigation

August 2019

Der Ringnebel in der Leier – Charles Messiers Nummer 57

3. August / 20:30 - 22:00
Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan, Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz

Referat von Walter Krein, Leiter der Sternwarte ACADEMIA Samedan: Die Beobachtung des Ringnebels M57 im Sternbild Leier ist bei einer Führung am grossen Teleskop der Sternwarte ein sehr lohnenswertes Objekt. Bei guter Sicht kann der Charakter des geheimnisvollen, ringförmigen Nebelflecks weiter erkundet werden. Bei extrem guter Sicht kann man im dunklen Zentrum des Ringnebels gerade noch den sogenannten Zentralstern erkennen. Dieser steht nicht zufällig an dieser Stelle, sondern er ist der Verursacher des interessanten Gebildes. Der Vortrag erzählt sowohl die…

Finde mehr heraus
kostenlos

September 2019

Vortrag: Raumsonde Rosetta beim Komet „Chury“

2. September / 20:00 - 22:00
Restaurant Schützenhaus, Luzern, Horwerstrasse 93
Luzern, LU 6005 Schweiz

Die Astronomische Gesellschaft Luzern veranstaltet monatlich Vorträge zu spannenden Themen der Astronomie: Montag, 2. September 2019, 20:00 Uhr, Rest. Schützenhaus, Allmend, Luzern Thema: Raumsonde Rosetta beim Komet „Chury“ Ergebnisse der Kometenmission Referentin: Frau Prof. Dr. Kathrin Altwegg, Weltraum-Physikerin Hinweis: Der Anlass ist öffentlich, freier Eintritt

Finde mehr heraus
kostenlos

Was ist Licht?

27. September / 20:00 - 22:00

Fast alles Wissen über das Weltall verdanken wir der elektromagnetischen Strahlung. Was aber ist diese Strahlung? Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Vorstellungen über das Wesen des Lichts entwickelt. Welle oder Teilchenstrom – diese Modelle widersprechen sich in unserer Anschauung und müssen doch beide irgendwie beteiligt sein. Dann spielen auch noch sogenannte Quanteneffekte mit, die sich erst recht einer menschlichen Vorstellungskraft entziehen. Allenfalls bleibt einem der Versuch, aus der Gesamtheit der Eigenschaften des Lichts ein intuitives Erfassen, ein "Gefühl" für…

Finde mehr heraus
kostenlos

Oktober 2019

Galileo Galilei kontrovers – ein Wissenschaftler zwischen Renaissance-Genie und Despot

18. Oktober / 19:30 - 21:00
Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71
Zürich, 8006 Schweiz

Dr. rer. nat. Walter Hehl, Thalwil Abstract: Walter Hehl versucht einen vorurteilsfreien Blick auf die Person Galileo Galilei, seine Leistungen und seine Irrtümer aus heutiger Sicht. Er stellt eine tiefere Einschätzung der Wissenschaftlichen Arbeit im Zeitalter der Renaissance unter dem Blickwinkel der modernen Astronomie und Physik her. Das Spektrum reicht von der Berechnung der Masse der Hölle und seiner zeitgemässen Astrologie bis zur zufälligen Sicht des Planeten Neptun. Dazu gehört auch eine Wertung des von Galilei nahezu vollkommen unterdrückten fränkischen…

Finde mehr heraus

November 2019

Mit galaktischer Archäologie der variablen Aktivität von Schwarzen Löchern auf der Spur

22. November / 19:30 - 21:00
Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71
Zürich, 8006 Schweiz

Lia Sartori. ETH Zürich, Institut für Teilchen- und Astrophysik Abstract: Supermassive Schwarze Löcher, die eine Million bis eine Milliarde mal so schwer sind wie unsere Sonne, befinden sich im Zentrum der meisten Galaxien. Einige davon, wie zum Beispiel Sagittarius A* in unserer Milchstrasse, sind inaktiv und interagieren fast nicht mit der sie umgebenden Galaxie. Wenn sie aber anfangen, Gas und Staub zu fressen, fangen sie an zu strahlen, so dass aktive Schwarze Löcher die hellsten Objekte im Universum sind.Die Energie,…

Finde mehr heraus
+ Veranstaltungen exportieren