Die letzten Nächte des Winterhimmels 2019

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Das astronomische Sonnenjahr beginnt nicht am 1. Tag des kalendarischen Jahres, sondern am 21. März mit dem Frühling. 2020 ist ein Schaltjahr, der Schalttag ist am 29. Februar. Die Sonne erreicht deshalb den Frühlingspunkt bereits am 20. März, dem 1. Tag des astronomischen Sonnenjahres 2020. Die heutige Führung findet astronomisch gesehen noch im Winter 2019 …

Kostenlos

Vortrag: Schwarze Löcher und Gravitationswellen

Restaurant Schützenhaus, Luzern Horwerstrasse 93, Luzern

Im Jahr 2015 wurden erstmals Gravitationswellen von miteinander verschmelzenden schwarzen Löchern gemessen. Seither eröffnet sich uns ein neues Fenster zur Astronomie. Cédric Huwyler gibt eine kurze Einführung über schwarze Löcher und erklärt, wie diese zum Beispiel gepaart mit einem ande-ren schwarzen Loch Gravitationswellen erzeugen können, wie diese bei uns gemessen werden können und was die …

Kilonovae oder der Traum der Alchemisten

Ein Ziel der früheren Alchemisten war die Umwandlung von unedlen Metallen zu Gold und Silber. Die besondere „Tinktur“ dafür konnte allerdings nicht gefunden werden. Dennoch lebt der Traum der Alchemisten, wie Wissenschaftler heute beobachten können. Wie Gold entstanden ist und wie es auf die Erde kam, findet seine Erklärung in den neusten Beobachtungen von Kilonovas, …

Kostenlos

Subaru am Himmel

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Subaru heisst im Japanischen "vereinen" oder "zusammentun". Auch Sterne erscheinen für uns am Himmel manchmal wie zusammengefügt. Zwei wunderbare Beispiele sind die beiden offenen Sternhaufen der Plejaden und Hyaden. Subaru ist auch der japanische Name für die Plejaden. In Japan sah man von alters her die sechs hellsten Sterne als das Sternbild Subaru an, was …

Kostenlos

Die neue Milchstrasse

Universität Zürich, Hauptgebäude Rämistrasse 71, Zürich

Die neue Milchstrasse Dr. Ortwin Gerhard, Max-Planck-Institut für Extraterrestrische Physik, Garching  Abstract: Mittels Infrarotbildern lassen sich Sterne auch im staubverdeckten Inneren unserer Milchstrasse sichtbar machen. Der ESA Satellit GAIA vermisst Positionen und Geschwindigkeiten von mehr als einer Milliarde Sternen in unserer Galaxie dreidimensional und präzise. Jeder Stern wird während der Missionsdauer etwa 70mal beobachtet, um …

Kostenlos

Vortrag: Mutter und Tochter Sonnenuhr

Restaurant Schützenhaus, Luzern Horwerstrasse 93, Luzern

Montag, 2. März 2020, 20:00 Uhr, Restaurant Schützenhaus, Allmend, Luzern Thema: Mutter und Tochter Sonnenuhr Die historischen Prachtsuhren der Kapuziner auf dem Wesemlin und der Zisterzienserinnen in Eschenbach Referent: Dr. sc. techn. Louis-Sepp Willimann Hinweis: Der Anlass ist öffentlich, freier Eintritt Die Sonnenuhr aus dem Jahre 1602 im Kreuzgang des Kapuzinerklosters Wesemlin in Luzern ist …

Kostenlos

12. DSM – Deep Sky Meeting

Indelhausen Indelhausen

Das Deep Sky Meeting ist ein Treffen von Visuellen Deep Sky Beobachtern und ATM'ler (Teleskopselbstbauer), das seit 2009 auf der Schwäbischen Alb stattfindet. In zwei Tagen werden Vorträge und Workshops zu diesen Themen angeboten. Näheres unter https://www.astromerk.de/dsm-informationen.html

Jost Bürgi und Georg Joachim Rheticus – Über zwei schier vergessene Genies aus unserer Gegend

Universität Zürich, Hauptgebäude Rämistrasse 71, Zürich

Astronomische Gesellschaft Urania Zürich: Vorträge 2020 _________________________________________________________________________ Freitag 20. März 2020, 19:00 Uhr, Universität Zürich, Rämistrasse 71 Im Anschluss an die GV / Cüpli Apero. Raum wird später bekanntgegeben, siehe --> www.aguz.ch. Bildervortrag: Jost Bürgi und Georg Joachim Rheticus, Über zwei schier vergessene Genies aus unserer Gegend Dr. Philipp Schöbi, Feldkirch Abstract: Sein Arbeitgeber Wilhelm …

Kostenlos

Die Erkundung des Planeten Jupiter mit der Raumsonde Juno

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Der Gasplanet Jupiter ist der grösste Planet unseres Sonnensystems. Er wurde bis jetzt nur wenig aus «der Nähe» und für längere Zeit untersucht. Die aktuelle NASA-Weltraummission Juno, die den Planeten seit 2016 umrundet, stellt viele Theorien über den Planeten in Frage. Vor allem konnte die Hypothese über einen festen Kern bis jetzt nicht bestätigt werden. …

Kostenlos

Der brüllende Löwe – Bote des Frühlings

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Am Himmel macht sich der Frühling bemerkbar. Zu Beginn des Abends steht das Sternbild Krebs im Süden mit sei-nem offenen Sternhaufen Praesepe hoch am Himmel. Im Westen geht das Sternbild Taurus (Stier) mit dem Haupt-stern Aldebaran und dem markanten und hellen offenen Sternhaufen der Plejaden bereits allmählich unter. Bevor im Südwesten das imposante Sternbild des …

kostenlos

Der vermessene Kosmos – Spurensuche eines Astrophysikers

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Wo Spuren zu finden sind, da muss auch jemand Spuren hinterlassen haben. In der frühen Neuzeit beginnen sich die Naturwissenschaften von der theologischen Weltdeutung zu emanzipieren. Man ging davon aus, dass das „Wissen der Naturwissenschaft“ dem „Glauben der Religion“ überlegen sei – und ausreiche, um die Welt zu erklären. Am Ende führt das bisher Erreichte …

Kostenlos

Grosse Vögel am Himmel und ein Juwel aus Sternen

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Den optischen Schwerpunkt am Himmel bildet Arktur, Hauptstern des Bootes, auch Bärenjäger genannt. Arktur ist der zweithellste Stern des Nordhimmels und der dritthellste am gesamten Sternenhimmel. Nur Sirius und der aus Mitteleuropa nicht sichtbare Canopus strahlen heller. Von Nordwesten auf der Ekliptik aufgereiht finden sich die Tierkreisbilder Löwe und Jungfrau, im Süden die Waage und …

Kostenlos