Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen finden

Ereignisansichten Navigation

November 2018

Führung am Teleskop: Die aufgehenden Wintersternbilder und unsere Nachbargalaxien

10. November 2018 / 22:00 - 23:30
Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan, Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz

Die im Osten aufgehenden Sternbilder Orion und Stier künden den Winter an. Der Stier ist leicht an der auffälligen V-Form, durch den Sternhaufen der Hyaden gebildet, zu erkennen. Der rötliche Riesenstern Aldebaran dominiert den Haufen, gehört aber physisch nicht dazu. Darüber liegen die Plejaden; sie sind in der Mythologie die Kusinen der Hyaden. Zwischen Perseus und Kassiopeia steht der spektakuläre Doppelsternhaufen h/χ Persei. Im Süden steht im Sternbild Andromeda unsere Nachbargalaxie M31 mit den Begleitgalaxien M32 und NGC205. Das helle…

Finde mehr heraus

Searching for Skylab

15. November 2018 / 18:30 - 20:30
Kino KOSMOS, Lagerstrasse 104
Zürich, Schweiz

Spezialvorführung des Dokumentarfilms "Searching for Skylab" und "Cosmic Talk" mit Ben Moore inkl. Live-Schaltung aus den USA mit Skylab-Astronaut Ed Gibson. Präsentiert u.a. vom Swiss Space Museum. Mehr Details und Reservationsmöglichkeit auf der Webseite des Kinos über den Link weiter unten.  

Finde mehr heraus

Wie wird das Weltraumwetter morgen?

22. November 2018 / 20:00 - 21:30
Bibliothek Landquart, Bahnhofstrasse 9, Landquart, Bahnhofstrasse 9
Lanquart, 7302 Schweiz

Sonnenaktivität und ihre Auswirkungen Die Sonne ist unser nächster Stern. Sie spendet uns Licht und Wärme und beeinflusst die Erde kurzfristig und langfristig auf vielfältige Weise. Sonneneruptionen führen zum Beispiel zu Polarlichtern, können aber auch Störungen der Funkkommunikation verursachen. Im Vortrag wird erklärt, wie Weltraumwetter entsteht, was seine Auswirkungen auf die Erde sind und mit welchen Methoden die moderne Forschung die Sonne studiert. Dabei wird auch die ESA Mission Solar Orbiter vorgestellt, mit welcher ab 2020 ein völlig neuer Blick…

Finde mehr heraus
kostenlos

Die Entstehung und Entwicklung unseres Sonnensystems – Was uns die flüchtigsten Elemente darüber erzählen können

30. November 2018 / 19:30 - 21:00
Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71
Zürich, 8006 Schweiz

Dr. Henner Busemann, ETH Zürich, Institute of Geochemistry and Petrology Abstract: Sogenannte “Volatile”, das heisst flüchtige Elemente (wie z.B. vor allem die Edelgase, aber auch Wasserstoff, Kohlenstoff und Stickstoff), bilden einen wichtigen Bestandteil des Sonnensystems, dass sich vor 4.56 Milliarden Jahren aus einer Wolke aus Staub und Gas gebildet hat. Nach einer Einführung in das Sonnensystem, in Asteroiden, Meteoriten und Kometen, wird an einigen Beispielen erklärt, wie die Analyse dieser Elemente zu einem besseren Verständnis unseres Sonnensystems beiträgt.Es wird z.B.…

Finde mehr heraus
kostenlos

Dezember 2018

Chlausguck

1. Dezember 2018 / 16:00 - 23:30
Sonnenhütte auf der Ibergeregg, Ibergeregg, Schweiz

Auch dieses Jahr findet doch wieder ein Chlausguck statt auf der Ibergeregg (1420 müM) statt. Zuvor gibt es noch ein Racletteplausch in der Sonnenhütte. Mehr Details unter: http://www.teleskoptreffen.ch/chlausguck/index.de.php

Finde mehr heraus

Januar 2019

Wie laut war der Urknall?

5. Januar / 20:30 - 22:00
Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan, Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz

Weder war der Urknall eine Explosion, noch war das Universum bei seiner Entstehung vor 13.8 Milliarden Jahren physikalisch in der Lage, Schallwellen weiterzuleiten, und doch zeigen heutige Forschungen, dass das Universum nicht lautlos entstanden ist. Langsam schwoll ein Ton an, der nach knapp 400'000 Jahren seinen Höhepunkt erreichte. Woher weiss man etwas über diese Schallwellen im jungen Universum? Der Vortrag von Walter Krein, Leiter der Sternwarte ACADEMIA Samedan, gibt Antworten auf diese und zahlreiche andere Fragen zur Entstehung des Weltalls.

Finde mehr heraus
=

Jagd auf den roten Orionnebel

5. Januar / 22:00 - 23:30
Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan, Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz

Zu Beginn unserer Führung am grossen Teleskop der Sternwarte stehen der Stier und der Orion als auffällige Sternbilder am Südhimmel. Auch das Herbststernbild Pegasus ist gerade noch im Westen sichtbar, bevor es zusammen mit der nahestehenden Andromeda-Galaxie untergeht. Im Osten geht soeben das Sternbild des Löwen auf, wo wir einzelne Galaxien ins Visier nehmen können. Im Nordosten finden wir den grossen Wagen. Durch ihn können wir leicht den Polarstern aufsuchen. Von den Planeten wird der Uranus als schwacher Punkt am…

Finde mehr heraus
kostenlos

100 Hours of Astronomy

10. Januar - 13. Januar

Im Jahre 2009 fand das Jahr der Astronomie statt. Geschichtlicher Anlass war der 400. Jahrestag, dass Menschen mit Teleskopen den Nachthimmel beobachten. Koordinator der unzähligen Anlässe war damals die IAU (Internationale Astronomische Union). Im Jahre 2019 wird diese IAU 100 Jahre alt. Als Einstieg in dieses Jubiläumsjahr kommt die IAU auf ein „Cornerstone Project“ von 2009 zurück: „100 Hours of Astronomie“ https://www.100hoursofastronomy.org/ Während vier Tagen und Nächten vom 10. - 13. Januar sind Amateur- und Profiastronomen, Enthusiasten und das normale…

Finde mehr heraus

Astronomische Jahresvorschau 2019

12. Januar / 19:00 - 20:00
Planetarium im Verkehrshaus Luzern, Lidostrasse 5
Luzern, Schweiz

Die live kommentierte Show im Planetarium Luzern führt Sie am 12. Januar 2019 durch das kommende astronomische Jahr. Die Veranstaltung wird mitorganisiert durch die Astronomische Gesellschaft Luzern.

Finde mehr heraus
CHF22

Totale Mondfinsternis

21. Januar / 04:00 - 08:00
Sternwarte Bülach, Rotzibuech
Bülach, 8180 Schweiz

In den frühen Morgenstunden ereignet sich eine totale Mondfinsternis. Die Sternwarte Bülach hat zu diesen Ereignis speziell geöffnet. Neben dem verfinsterten Mond werden an den Teleskopen weitere Objekte am Nachthimmel gezeigt. Warme Getränke werden vor Ort verkauft.

Finde mehr heraus
kostenlos

Februar 2019

Stürme auf der Sonne und im interplanetaren Medium

9. Februar / 20:30 - 22:00
Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan, Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz

Die Sonne ändert sich in einem 11-Jahreszyklus. Dabei treten Partikelstürme auf, die Polarlichter erzeugen, Funkstörungen verursachen oder Satelliten beschädigen können. Im Vortrag werden ausgewählte Phänomene der Weltraumwetterphysik aufgezeigt und es wird erklärt was wir aus ihnen lernen können. Ebenso wird erörtert, weshalb Sonnenstürme beobachtet werden sollen und wann Satellitendaten mit Vorsicht zu geniessen sind. Referentin: Dr. phil. nat. Mirjam Y. Hofer, Diplomphysikerin, TSBE Telematikschule Bern

Finde mehr heraus
kostenlos

Planetenversammlung am frühen Morgen

9. Februar / 22:00 - 23:30
Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan, Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz

Zur heutigen Führung am grossen Teleskop der Sternwarte beginnt die Nacht mit der "Astronomischen Dämmerung" um 18:35 Uhr. Dann befindet sich die Sonnenscheibe am aktuellen Standort auf der Erde 12 - 18 Grad unter dem mathematischen Horizont. Die meisten Sterne sind jetzt am Himmel zu sehen. Die zunehmende Sichel des Mondes geht bereits um 22 Uhr unter. Mars ist der einzig sichtbare Planet, den wir – falls nicht hinter einem Hindernis versteckt – noch erblicken könnten. Noch immer zählt er…

Finde mehr heraus
kostenlos
+ Veranstaltungen exportieren