Orion ganz neu!

Die SAG-SAS freut sich über den neuen Orion, welches dieser Tage mit der Post eintrifft. Gleichzeitig geht die neue ORION-Online-Plattform online: www.orionmagazin.ch. Mit dem Heft erhalten die Abonnenten einen Zugangscode für exklusive Inhalte. Mit diesem Zugangscode im Feld “Abonummer” gelingt die Registrierung auf der Website unter https://orionmagazin.ch/register/ problemlos und gratis.

Was ändert sich?

  • Eine Ausgabe pro Quartal; die Anzahl Seiten pro Jahr bleibt gleich.
  • Zusätzliches, laufend aktualisiertes, Online Angebot exklusiv für Orion Leser.
  • Neue inhaltliche Struktur mit Fokus Thema und neue zusätzliche Rubriken für mehr Vielfalt. Besonders auffällig ist ein stärkerer Bezug auf die SAG-SAS Fachgruppen/Sektionen und der praktischen Astronomie.
  • Erweiterte Redaktion bestehend aus Thomas Baer und Helen Oertli.
  • Neu unterstützt ein Redaktionsbeirat die Redaktion bei Strategie und Inhalt. Er besteht aus sechs Persönlichkeiten mit unterschiedlichem Hintergrund:
    Barbara Vonarburg (Wissenschaftsjournalistin ETHZ)
    Susanne Wampfler (Universität Bern)
    Guido Schwarz (Swiss Space Museum)
    Marc Horat (Planetarium Verkehrshaus Luzern)
    Jonas Schenker (Fachgruppenleiter SAG-SAS)
    Christian Wernli (Präsident SAG-SAS)

Was ändert sich nicht?

Der ORION braucht weiterhin die Unterstützung der SAG-SAS Sektionen und Fachgruppen. Bitte helft mit und meldet Themen und Verbesserungswünsche an die Redaktion. Auch neue ORION Abonnementen werden dringend gesucht! Bitte macht Werbung und abonniert den Orion!

31.1.2020, der SAG-SAS Vorstand