Sternwarte der Kantonsschule Glarus

Sternwarte der Kantonsschule Glarus

Die Sternwarte befindet sich auf dem Dach der Kanti Glarus. Sie wird betrieben von der Kantonsschule und der Astronomischen Gruppe Glarus. Damit steht sie für sowohl für die Bildung, für die Mitglieder der Astronomische Gruppe Glarus, aber auch auf Anfrage für die Öffentlichkeit zur Verfügung.

Der Leiter der Jugendgruppe (Christopher Golling) hat 2019 anlässlich der Prämierung seine Maturaarbeit durch “Schweizer Jugend forscht” ein kleines Video zur Sternwarte erstellt.

Programm

  • Kulturwoche der Kanti
  • AGG-Höcks
  • Tag der offenen Tür
  • Astronomietag
  • Führungen auf Anfrage

Instrumentarium

  • Spiegelteleskop Celestron EdgeHD 14″ A=356mm/f=3910
  • revidiertes Refraktorteleskop Lichtenknecker (Achromat mit Fraunhoferlinse) A=125mm/f=1900mm
  • LUNT-Sonnenteleskop LS 50
  • Monochromatische Astrokamera Starlight Xpress TRIUS PRO-35 mit CCD-Sensor
  • Farbkamera ZWO ASI 294MC mit ultraempfindlichem CMOS-Sensor
  • Astromodifzierte DSLR Canon EOS 1200D
  • DADOS Schlitzspektrograph von BAADER mit Blazegittern 200, 900 und 1600 Linien/mm.

Montierung

  • DDM Skywalker (Herkules V24) mit speziellem Quersupport und Laufgewichten (AOK)

Steuerung

  • Lokal: Mit IPad (SkySafari) über WLAN für Beobachtungen oder mit PC (LINUX, KStars)
  • Lokal: Mit PC (LINUX, KStars) für Astrofotografie, Planetenforografie, Sonnenfotogafie und Spektroskopie
  • Remote: Mit KStars (bevorzugt unter LINUX) voll remotefähig über Internet.

Standort

Kontakt

Anschrift Kantonsschule Glarus
Winkelstrasse 1
8750 Glarus
Telefon +41 55 645 45 45
E-Mail escribana@bluewin.ch
Koordinaten  47.044012 / 9.065907
Sektion AGG

 

Weiteres

Öffnungszeiten: auf Anfrage
Eintrittspreise: gratis / Kollekte
Parkplätze: Bei  der Kanti (Zentrale Parkuhr)
ÖV-Anbindung: 501 502 Bushaltestelle Kantonsschule/Spital
Toiletten