Sternbild Löwe und Zwillinge sind heute Abend die Stars des Himmels

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Die Wintersternbilder verabschieden sich nun für diese Saison. Der Orion ist bei Beobachtungsbeginn tief im Westen und wird bald hinter den Bergen untergehen. Das Frühlingssternbild Löwe steht hoch im Süden und schon fast im Meridian. Der Löwe kann einfach gefunden werden, indem man sich eine Verbindungslinie zwischen dem Polarstern über das Hinterteil des Grossen Wagens …

Kostenlos

Die Frühlingssternbilder und Galaxien

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Bei Beobachtungsbeginn ist das Sternbild Löwe im Süden (Meridian). Im Laufe der Nacht verschiebt sich das Sternbild Jungfrau vom Südosten in den Süden. Überblick am Nachthimmel bei Beobachtungsbeginn: In der Ekliptik sind die Sternbilder Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe und Jungfrau, von West nach Ost sichtbar. Gegen Mitternacht erhebt sich auch noch die Waage über den …

Kostenlos

Planeten, Monde und die Suche nach fremden Leben

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts wussten wir über die Planeten unseres Sonnensystems kaum mehr, als was die Astronomen in den diffusen Bildern ihrer Fernrohre erkennen konnten. Einzig einige physikalische Kennzahlen waren bekannt. Wie es auf diesen Himmelskörpern und ihren Monden aussieht, welche Bedingungen dort herrschen und ob auf ihnen Leben in irgendeiner …

Zwischen Frühlings- und Sommersternbildern: die Kugelsternhaufen im Herkules

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

In drei Tagen ist Sommersonnenwende: die kürzeste Nacht des Jahres. Bei Beobachtungsbeginn steht das Sternbild Bärenhüter (Bootes) hoch im Süden. Es beherbergt den hellen Stern Arktur: ein Riesenstern und einer der hellsten Sterne am Himmel. Im Osten sehen wir prominent das Sternbild Löwe mit Hauptstern Regulus, im Tierkreis gefolgt von Jungfrau mit Hauptstern Spica. Die …

«Finsternisse total» – Zyklen der Himmelsmechanik

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Sonnen- und Mondfinsternisse haben die Menschen schon seit jeher fasziniert. Bereits die Babylonier erkannten Perioden, nach denen sich Finsternisse wiederholen. Doch der Saros-Zyklus und auch andere Lunisolar-Zyklen sind weitaus spannender, als was man in der gängigen Literatur so liest. Wir tauchen einmal vertiefter in die Komplexität der Mondbewegung ein und lernen, nach welchen Gesetzmässigkeiten sich …

Kostenlos

Führung auf der Sternwarte mit Fokus auf Saturn, Jupiter und diverse Deep Sky Objekte

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Das Band der Milchstrasse erstreckt sich heute am Nachthimmel von SSW nach NO. Dies sind die unzähligen Sterne in der Scheibe unserer Heimatgalaxie, mit ihrem Rotationszentrum nahe dem Horizont im SSW im Sternbild des Schützen (auf Englisch auch gerne «Tea Pot» genannt). Dieses Zentrum beherbergt mit grosser Wahrscheinlichkeit ein massereiches schwarzes Loch, das vor kurzem …

Kostenlos

Geheimnisvoller Saturnmond Titan: ein möglicher Planet-B-Kandidat

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Referent: Prof. Dr. Horst Weißsieker, Astrophysiker, Sachverständiger Reinraumtechnik, Gummersbach/D Die kombinierte Raumsonde Cassini-Huygens startete am 15. Oktober 1997 zu ihrer Mission. Der Cassini-Orbiter lieferte mit seiner umfangreichen Ausstattung an wissenschaftlichen Instrumenten viele neue, teils revolutionäre Erkenntnisse in Bezug auf Saturn und seine Monde. Die Mission wurde mehrfach verlängert und endete am 15. September 2017 mit …

Kostenlos

Himmelsbeobachtung: Saturn, Jupiter und viel Überraschendes im Sommerdreieck

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Der Herbstanfang hat vor Kurzem stattgefunden. Dementsprechend befindet sich das Sommerdreieck mit den Sternbildern Schwan, Leier und Adler schon bei Beobachtungsbeginn westlich des Meridians. Östlich des Meridians steht das gigantische Herbst-Sternbild Pegasus hoch am Himmel. Auf der östlichen Seite des Pegasus schliesst sich direkt das Sternbild Andromeda an, das mit dem gemeinsamen Stern Alpheratz mit …

Kostenlos

Faszinierende Mondwelten im Sonnensystem

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Am Astronomietag 2022 öffnen zahlreiche Sternwarten in der Schweiz und in Deutschland ihre Tore und laden die Bevölkerung zu einem öffentlichen Beobachtungsabend an ihren Teleskopen ein. Das diesjährige Thema heisst "Faszinierende Mondwelten im Sonnensystem". Auch auf der Sternwarte ACADEMIA Samedan dreht sich am Astronomietag 2022 alles um Monde. Sowohl bei der fachkundigen Führung am Teleskop …

Kostenlos

Führung zur partiellen Sonnenfinsternis (nur bei guter Witterung!)

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Die Sonnenfinsternis vom 25. Oktober 2022 kann in fast ganz Europa, im Nordosten Afrikas sowie in der Westhälfte Asiens beobachtet werden. Das Maximum der Finsternis wird mit einem Bedeckungsgrad von 82% im Norden Sibiriens erreicht. In der Schweiz ist eine deutlich bescheidenere Finsternis zu sehen, bei der nur ca. 15 % der Sonnenscheibe hinter dem …

Kostenlos

Solarigraphie – Extreme Langzeitaufnahmen der Sonnenbahnen

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Referent: Jonathan Nowack, Student an der ETH Zürich in Maschinenbau Jeden Tag wandert die Sonne über unseren Himmel. Diese Sonnenbahnen sind aufgrund der schrägen Erdachse und der natürlichen Erdrotation jeden Tag leicht anders. Die Solarigraphie befasst sich damit, diese Bahnen über einen Zeitraum von mehreren Monaten aufzunehmen. Hierfür wird eine Lochkamera und Schwarz-Weiss-Photopapier verwendet. Auf …

Kostenlos

Himmelsbeobachtung: Ein Füllhorn an Planeten, Sternen und Galaxien

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Bei Beobachtungsbeginn haben wir die klassische Herbstkonstellation am Himmel: Das Herbst-Sternbild Pegasus steht im Meridian. Das Sommerdreieck mit Leier, Schwan und Adler ist jetzt im Westen und verlagert sich immer mehr gegen NW. Östlich des Meridians sehen wir hoch im OSO die Andromeda. Noch östlicher schliessen sich Perseus und im NO der Fuhrmann und Kassiopeia …

Kostenlos