Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen finden

Ereignisansichten Navigation

März 2019

Astronomietag 2019

30. März

Wie jedes Jahr führt die Schweizerische Astronomische Gesellschaft (SAG) zusammen mit der Vereinigung der Sternfreunde (VdS) in Deutschland und der intern. "Earth hour" am Samstag, 30. März 2019 wieder einen gemeinsamen Astronomietag durch. Weitere Informationen gibt es hier: https://www.astronomie.ch/events/tagderastronomie.html. Sektionen, die eine Veranstaltung planen, können diese direkt hier melden: senn@astronomie.info

Finde mehr heraus

Kino in Rümlang

30. März / 19:00 - 21:30

Zum Schweizer Tag der Astronomie führt die Sternwarte Rümlang einen Filmabend mit Kurzfilmen durch. Gezeigt werden Zeitrafferfilme mit nächtlichen Impressionen der Schweiz und Polarlichtern, sowie ein historischer Musikfilm, der in der Sternwarte Rümlang gedreht wurde. Reformiertes Kirchgemeindehaus, Kirchstrasse 11, 8153 Rümlang (300m vom Bahnhof) Türöffnung 19:00 Uhr, Programmbeginn 19:30 Uhr

Finde mehr heraus
kostenlos

April 2019

SAG-SAS Delegiertenversammlung in Schwanden ob Sigriswil

6. April / 09:00 - 17:00

Am 6. April 2019 findet in Schwanden ob Sigriswil (Nähe Thun) die Delegiertenversammlung (DV) 2019 statt. Die lokale Organisation übernehmen die Astronomische Vereinigung Berner Oberland (AVBeO) und die «Stiftung Sternwarte Planetarium SIRIUS». Der formale Teil der DV findet im Landgasthof Rothorn in Schwanden statt, dem wie üblich ein Empfang mit Kaffee und Gipfeli vorausgeht. Nach dem gemeinsamen Mittagessen werden wir zur nahegelegenen Sternwarte und Planetarium SIRIUS wechseln. Hier beginnen wir mit dem Vortrag zu den Aktualitäten der Weltraumsonde PepiColombo, gehalten…

Finde mehr heraus

Zwei Maturanden der Academia Engiadina Samedan stellen ihre Maturaarbeiten in Astronomie vor

6. April / 20:30 - 22:00
Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan, Quadratscha 18
Samedan, 7503 Schweiz

Maturandin Elina Krüger fotografiert Galaxien. Dabei setzt sie sich mit viel Technik auseinander, denn die Kamera, das Teleskop mit seiner Montierung und die Nachbearbeitung der Bilder, welche eine Korrektur der physikalisch bedingten Bildfehler ermöglicht, müssen beherrscht werden. Mit blossem Auge sind Galaxien praktisch nicht erkennbar, womit beim Fotografieren nebst der Technik auch die Lichtverhältnisse und der Zustand der Atmosphäre eine beachtliche Rolle spielen. Für ihre Fotoarbeiten braucht Elina grundlegende Kenntnisse in Astronomie sowie zum Thema Galaxien und ausserdem viel Engagement…

Finde mehr heraus
kostenlos

Die Nacht der Galaxien

6. April / 22:00 - 23:30

In der Nacht vom 20. März hat die Sonne den Frühlingspunkt passiert. Damit hat der astronomische Frühling begonnen. Der Löwe ist das Leitsternbild des Frühlings. Während sich die Wintersternbilder tief im Westen verabschieden, marschiert der Löwe im Süden über den Meridian. Das ist die gedachte Verbindungslinie von Norden, über den Polarstern und unsere Köpfe nach Süden. Ausgehend vom grossen Wagen im Zenit finden wir den Polarstern recht einfach mit der fünffachen Verlängerung der Rückwand. Die jeweils hellsten Sterne im Löwen…

Finde mehr heraus
kostenlos

GV + „Licht ins Dunkel: Suche nach Dunkler Materie in der Milchstrasse“

12. April / 19:00 - 21:00
Universität Zürich, Hauptgebäude, Rämistrasse 71
Zürich, 8006 Schweiz

Prof. Dr. Laura Baudis: Das Universum ist nur zu einem kleinen Teil direkt sichtbar. Ein grosser Teil besteht aus Materie, die weder im Sichtbaren, noch im UV-, Gamma-, Infrarot- oder Mikrowellenbereich strahlt. Aus Messungen der Rotationskurven von Galaxien, der Masse von Galaxienhaufen, der Verteilung der grossräumigen Strukturen, des kosmischen Mikrowellenhintergrundes und der Expansionsrate des Universum wissen wir, dass die sichtbare Materie, aus der Galaxien, Sonnen, Planeten und Menschen bestehen, etwa 4% des Gesamtinhaltes des Universum bildet. Der Rest ist "dunkel",…

Finde mehr heraus
kostenlos

Mai 2019

“Ocean Worlds” – wie die Eismonde der äusseren Planeten in den Fokus um die Suche nach ausserirdischem Leben in unserem Sonnensystem gerückt sind

9. Mai / 19:30 - 21:00

Donnerstag, 9. Mai 2019, 19.30 Uhr im Naturmuseum St. Gallen, Rorschacherstrasse 263 Thema: "Ocean Worlds" - wie die Eismonde der äusseren Planeten in den Fokus um die Suche nach ausserirdischem Leben in unserem Sonnensystem gerückt sind. Referent: Dr. Florian Kehl, Reseach Technologist NASA-Jet Propulsion Laboratory JPL, Pasadena, Kalifornien

Finde mehr heraus

Vorarlberger Raumfahrtevent 2019

23. Mai / 19:30 - 22:00
Aula der Fachhochschule Vorarlberg in Dornbirn, Campus V, Hochschulstraße 1
Dornbirn, 6850 Österreich

Mond-Experte Men J. Schmidt 50 Jahre Mondlandung: Ein großer Sprung für die Menschheit - war er das? Der steinige Weg zum Mond - eine Rekapitulation der ersten Mondlandung und daraus resultierende technische Schlussfolgerungen. Welchen Nutzen brachte dieses größte Ereignis der Menschheit unterm Strich - und zwar für die Allgemeinheit, für die Raumfahrt und in wissenschaftlicher Hinsicht? Warum flog man bislang nicht mehr bemannt zum Mond? Was ist heute anders als in den 60er Jahren? Mars-Experte Dr. Gernot Grömer Expedition Mars…

Finde mehr heraus
Euro 20

AOAsky-WTT trifft Frühlingsteleskoptreffen

24. Mai - 26. Mai

Das ehemalige Winter-Teleskoptreffen gestaltet sich anders - nämlich unter dem Motto: Das AOAsky-WTT trifft das Frühlingsteleskoptreffen. Jeweils eines der beiden Teleskoptreffen findet im Frühling, jährlich wechselnd am Glaubenberg und auf dem Ahorn statt. Geniessen Sie den Sternenhimmel auf 1444 m ü.M. in seiner vollen Pracht. Auf einem grossen Platz beim Bergrestaurant Schwendi-Kaltbad finden Sie genügend Raum um Ihr Teleskop aufzustellen. Hier können Sternenfreunde in Ruhe den nächtlichen Berghimmel betrachten. Sei es durch das eigene Instrument oder das des Kollegen, welches…

Finde mehr heraus

SOLAIS-Lager 2019

29. Mai / 18:30 - 2. Juni / 16:00
Naturfreundehaus Chaumont, Naturfreundehaus «La Combe d’Enges»
Chaumont, Neuchâtel 2067 Schweiz

Liebe SAG-Mitglieder und Freunde Astronomisch ideal treffen wir uns dieses Jahr über Auffahrt, also vom 29.05. - 02.06.2019. Vier Tage wird beobachtet, diskutiert, ausgetauscht, gelacht, gespielt, ... was das Zeug hält. Das Lager ist ein idealer Anlass, um sich einmal über die Vereinsgrenzen mit Gleichaltrigen auszutauschen und neue Bekanntschaften zu schliessen. Ausserdem werden mehrere leistungsfähige Teleskope für praktische Beobachtungen zur Verfügung stehen. Das Besondere an diesem Lager ist, dass es kein festes Programm geben wird. Jeder ist für seine eigene…

Finde mehr heraus
SFr 90

September 2019

SAG-AJB-Lager

21. September / 13:30 - 29. September / 15:30
Ribihütte zwischen Giswil und Sörenberg, Ribihütte ob Giswil-Sörenberg, Obwalden Schweiz

Liebe SAG-Mitglieder, AJB-Mitglieder und Interessenten Dieses Jahr führen wir das SAG-AJB-Lager im Herbst durch. In der letzten Septemberwoche erlaubt die Mondphase gute Beobachtungsnächte. Wir gehen wie letztes Jahr in die Ribihütte zwischen Giswil und Sörenberg. Da wir eine beschränkte Teilnehmeranzahl haben, reserviert euch die Woche jetzt und meldet euch so rasch wie möglich an! →Informationen und Anmeldetalon (pdf) →Informations avec talon d'inscription (pdf)

Finde mehr heraus
SFr 180

Was ist Licht?

27. September / 20:00 - 22:00

Fast alles Wissen über das Weltall verdanken wir der elektromagnetischen Strahlung. Was aber ist diese Strahlung? Im Laufe der Zeit wurden verschiedene Vorstellungen über das Wesen des Lichts entwickelt. Welle oder Teilchenstrom – diese Modelle widersprechen sich in unserer Anschauung und müssen doch beide irgendwie beteiligt sein. Dann spielen auch noch sogenannte Quanteneffekte mit, die sich erst recht einer menschlichen Vorstellungskraft entziehen. Allenfalls bleibt einem der Versuch, aus der Gesamtheit der Eigenschaften des Lichts ein intuitives Erfassen, ein "Gefühl" für…

Finde mehr heraus
kostenlos
+ Veranstaltungen exportieren