Hot Jupiters und Super-Mercurys: die wundersame Welt der Exoplaneten

Universität Zürich, Hauptgebäude Rämistrasse 71, Zürich

Prof. Dr. Monika Lendl (Universität Genf) Das Studium von Planeten außerhalb unseres Sonnensystems ist eines der aktivsten Forschungsfelder der modernen Astronomie, und ein Schwerpunkt der astrophysikalischen Forschung in der Schweiz. Seit der Entdeckung des ersten extrasolaren Planeten im Jahre 1995 wurden bisher über 3500 extrasolare Planetensysteme, und darin über 4500 einzelne Exoplaneten entdeckt. Die breite …

Kostenlos

Astrofotografie auf der Sternwarte der Engadiner Astronomiefreunde

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Joel Furter hat seine Maturaarbeit über Astrofotografie auf der Sternwarte ACADEMIA Samedan geschrieben und wird in diesem Vortrag über seine Arbeit berichten. Astrofotografie geht viel weiter als «gewöhnliche» Fotografie. Es ist nicht einfach «Kamera hervornehmen - abdrücken – fertig». Für gute Bilder ist eine aufwendige und exakte Vorbereitung nötig, und alle notwendigen Schritte müssen präzise …

Himmelsbeobachtung für Astronomieeinsteiger

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Am funkelnden Himmelszelt gibt es viel zu sehen. Die wahre Schönheit des Nachthimmels wird aber erst dann richtig gut erahnbar, wenn wir sie in einem Vergrösserungsglas betrachten. Für den Laien ist es am Anfang allerdings sehr unübersichtlich zu wissen, wo und wann er ein spannendes Objekt am Nachthimmel beobachten kann. Auch ist es für ihn …

Kostenlos

Das goldene Tor der Ekliptik

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Das Wintersechseck ist jetzt weiter nach Westen verschoben. Nur der Kleine Hund mit Prokyon und die Zwillinge mit Kastor und Pollux stehen noch östlich der Mittagslinie (Meridian). Richtung Süden erblickt man zahlreiche helle Sterne. Der Hellste links unter dem Orion ist Sirius, Hauptstern vom Sternbild Grosser Hund. Er ist der hellste Stern am Himmel. Die …

Kostenlos

GV + Vortrag “”Instrumentierung für bodengebundene und weltraumbasierte Grossteleskope”

Universität Zürich, Hauptgebäude Rämistrasse 71, Zürich

Dr. Adrian Glauser - Senior Scientist ETH Zürich, Institut für Teilchen- und Astrophysik Abstract: Der wissenschaftliche Fortschritt in Astronomie ist nicht zuletzt durch neue Technologien, Instrumente und Teleskope geprägt, die eine höhere räumliche Auflösung, besserer Sensitivität und zum Teil ganz neue Messmethoden ermöglichen. Schaute Galilei durch ein Fernrohr mit einem Durchmesser von wenigen Zentimetern, so …

Kostenlos

Sternbild Löwe und Zwillinge sind heute Abend die Stars des Himmels

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Die Wintersternbilder verabschieden sich nun für diese Saison. Der Orion ist bei Beobachtungsbeginn tief im Westen und wird bald hinter den Bergen untergehen. Das Frühlingssternbild Löwe steht hoch im Süden und schon fast im Meridian. Der Löwe kann einfach gefunden werden, indem man sich eine Verbindungslinie zwischen dem Polarstern über das Hinterteil des Grossen Wagens …

Kostenlos

SAG DV und Fachtagung in Brugg/Windisch

FHNW Campus Brugg-Windisch Bahnhofstrasse 6, Windisch

In diesem Jahr führen wir am 2. April 2022 eine Astronomietagung für alle Mitglieder von SAG-SAS Sektionen und Fachgruppen sowie die interessierte Bevölkerung durch. Im Lichthof von Gebäude 1 im Campus Brugg/Windisch der FHNW präsentieren zwei SAG-SAS Fachgruppen ihre Arbeiten und Teile ihrer Arbeitsgeräte. Zusätzlich werden mehrere Firmen (aktuelle Liste s. unten) ihre Produkte und …

Kostenlos

Voyager Space Pioneers: Reise in die Unendlichkeit

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Vor 44 Jahren starteten die Raumsonden Voyager 1 & 2. Nach der erfolgreichen Erkundung der Riesenplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun verlassen sie nun unser Sonnensystem. Sie sind jedoch noch aktiv und senden Daten über 20 Milliarden km zur Erde. In den vergangenen Monaten übermittelten die beiden Raumspäher Daten, die erstmals kosmische Strahlungsausbrüche ausserhalb der …

Kostenlos

Die Frühlingssternbilder und Galaxien

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Bei Beobachtungsbeginn ist das Sternbild Löwe im Süden (Meridian). Im Laufe der Nacht verschiebt sich das Sternbild Jungfrau vom Südosten in den Süden. Überblick am Nachthimmel bei Beobachtungsbeginn: In der Ekliptik sind die Sternbilder Stier, Zwillinge, Krebs, Löwe und Jungfrau, von West nach Ost sichtbar. Gegen Mitternacht erhebt sich auch noch die Waage über den …

Kostenlos

Vortrag Prof. Dr. Claude Nicollier, Raumfahrt im Dienst der Astronomie

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Claude Nicollier war 30 Jahre lang Schweizer Astronaut bei der European Space Agency (ESA). Er hat Astrophysik an der Universität Lausanne studiert, wo er 1975 mit dem Master abschloss. Daneben war er sowohl Militärpilot, als auch Pilot bei der damaligen Swissair. 1978 wurde Claude Nicollier Mitglied der ersten Gruppe von Astronauten der ESA. 1980 ging …

Kostenlos

Führung auf der Sternwarte nach dem Vortrag von Prof. Dr. Claude Nicollier

Sternwarte ACADEMIA Samedan, 7503 Samedan Quadratscha 18, Samedan

Zu dieser Jahres- und Tageszeit ist das grosse Wintersechseck bereits grösstenteils hinter dem Horizont verschwunden. Nur noch die hellen Sterne Prokyon, Castor, Pollux und Kapella stehen im Westen tief am Horizont. Auch Planeten sind um diese Zeit keine zu sehen. Dafür befinden sich die Sternbilder Löwe und Jungfrau mit zahlreichen Galaxien am Himmel. Im Osten …

Kostenlos

Totale Mondfinsternis

Sternwarte Bülach Rotzibuech, Bülach

Am Montag, 16. Mai 2022, findet in den frühen Morgenstunden eine totale Mondfinsternis statt. Die Sternwarte Bülach ist zur Beobachtung dieses Ereignisses ab 03:00 Uhr bis zum Monduntergang um ca. 06:00 Uhr geöffnet. Foto: Totale Mondfinsternis vom 27.07.2018 (MK, Sternwarte Bülach)

Kostenlos