Fachgruppen

Die Fachgruppen der SAG-SAS

Die Fachgruppen bilden einen wichtigen Teil der Schweizerischen Astronomischen Gesellschaft. Der Betrieb dieser Fachgruppen ist in einem Reglement festgelegt.

Fachgruppen

Fachgruppe Kleinplaneten

Die Mitglieder der Fachgruppe Kleinplaneten beschäftigen sich mit der Suche und Aufzeichnung von Kleinkörpern wie Asteroiden, Kometen und Zwergplaneten. Die regelmässige Positions- und Helligkeitsbestimmung dieser Körper ermöglicht die Anpassung ihrer orbitalen Elemente und erlaubt grundsätzliche physikalische Aussagen über Rotationsperiode, Reflexionsvermögen, etc.

Website der Fachgruppe: www.minorplanets.ch

Forum der Fachgruppe: forum.sag-sas.ch

Fachgruppe Meteorastronomie

Die Mitglieder der Fachgruppe Meteorastronomie beschäftigen sich mit den Meteoroiden, die bei der Kollision mit der Erdatmosphäre eine Leuchtspur (Meteor) generieren. Die Messung von Zeitpunkt, Richtung, Geschwindigkeit und Helligkeit der Leuchtspur erlaubt die Zuordnung zu einem Meteorstrom und somit (meist) zum Mutterkörper dieser Meteoroide. Aus dieser Kenntnis lassen sich grundlegende Aussagen über die Entstehung und Entwicklung kleinerer und grösserer Körper unseres Sonnensystems ableiten. Mit der Beobachtung und Aufzeichnung von Meteoren leistet diese Fachgruppe einen wissenschaftlichen Beitrag und hilft damit zu einem besseren Verständnis über unseren eigenen Werdegang.

Website der Fachgruppe: www.meteorastronomie.ch

Forum der Fachgruppe: forum.sag-sas.ch

Fachgruppe Planetarien

Die Mitglieder der Fachgruppe Planetarien beschäftigen sich mit der Planung, Programmierung und Durchführung von Veranstaltungen für das öffentliche Publikum. Die anschauliche Simulation vergangener, gegenwärtiger und zukünftiger Konstellationen und Ereignisse fördert die Vermittlung astronomischer Zusammenhänge in der breiten Bevölkerung. Im Weiteren pflegen die Mitglieder den Erfahrungsaustausch und die Koordination gemeinsamer Projekte im In- und Ausland und tragen zur Stärkung des Mediums Planetarium in der Schweiz bei.

Website der Fachgruppe: im Aufbau

Forum der Fachgruppe: forum.sag-sas.ch

Fachgruppe Radioastronomie

Die Mitglieder der Fachgruppe Radioastronomie beschäftigen sich mit der Beobachtung, Aufzeichnung und Analyse des Radiospektrums der Sonne und anderer astronomischer Objekte. Das Radiospektrum stellt die Fortsetzung des sichtbaren elektromagnetischen Spektrums dar, bedient sich jedoch eines grundlegend anderen Instrumentariums. Beide Spektralbereiche zusammen ergänzen sich in idealer Weise. Daraus lassen sich noch umfassendere Aussagen über Alter, Zusammensetzung, Zustand und Aktivität von Sternen und astronomischen Objekten gewinnen. Im Weiteren engagieren sich einige Mitglieder im Bau von Antennen und elektronischer Komponenten unterschiedlicher Bauart.

Website der Fachgruppe: http://radioastronomy.ch/

Forum der Fachgruppe: https://forum.sag-sas.ch

Fachgruppe Sonnenbeobachtung

Die Sonnenbeobachtergruppe der SAG bildet sich aus der Praxisgruppe der Rudolf Wolf Gesellschaft. Sie bezweckt die Förderung und Pflege der Sonnenbeobachtungstätigkeit ihrer Mitglieder. Hierzu führt sie langjährige Beobachtungsprogramme auf professionellem Niveau sowie kurzfristige Beobachtungskampagnen und Projekte durch, welche dem Studium einzelner Aktivitätsphänomene der Sonne oder der Erprobung neuer Instrumente und Zusatzgeräte sowie dem Erlernen neuer Dokumentations- und Auswertetechniken dienen. Zu diesem Zweck können die Mitglieder der Praxisgruppe sowohl eigene Geräte als auch das Instrumentarium des Sonnenturms Uecht in Niedermuhlern benützen.

Website der Fachgruppe: www.wolfinstitute.ch

Forum der Fachgruppe: https://forum.sag-sas.ch/

Fachgruppe Spektroskopie

Die Mitglieder der Fachgruppe Spektroskopie beschäftigen sich mit der Beobachtung, Aufzeichnung und Analyse der Spektren von Sternen und weiteren astronomischen Objekten. Bei der Untersuchung von weit entfernten Sternen stellt deren Licht  die einzige Informationsquelle dar.  Daraus lassen sich  jedoch höchst präzise und aufschlussreiche Erkenntnisse über Alter, Zusammensetzung und Zustand der Sterne gewinnen. Im Weiteren engagieren sich einige Mitglieder im Bau von Spektrographen unterschiedlicher Bauart.

Website der Fachgruppe: im Aufbau

Forum der Fachgruppe: https://forum.sag-sas.ch/

Fachgruppe Sternbedeckungen

Die Mitglieder der Fachgruppe Sternbedeckungen beschäftigen sich mit der Beobachtung und Aufzeichnung von Sternen, die von astronomischen Körpern wie Asteroiden, Monden und Planeten kurzzeitig bedeckt werden. Das Ziel unserer Arbeit besteht in der präzisen Bestimmung des Zeitpunktes des Verschwindens und Wiedererscheinens des Lichts eines verdeckten Sterns. Die präzise Kenntnis von Zeitpunkt und Beobachtungsort eines Bedeckungsereignisses erlaubt

  • die Anpassung der Orbitalelemente des verdeckenden Körpers
  • die Erkennung von Doppel-Körpern und begleitenden Satelliten
  • die Bestimmung von Größe und Form des verdeckenden Körpers

Jede Beobachtung wird der Europäischen Sektion der International Occultation Timing Association (IOTA) gemeldet. Damit liefert die Fachgruppe wertvolle Daten für die astronomische Wissenschaft.

Website der Fachgruppe: www.occultations.ch

Forum der Fachgruppe: forum.sag-sas.ch

Fachgruppe Veränderliche

Die Mitglieder der Fachgruppe Veränderlichen beschäftigen sich mit der Beobachtung, Aufzeichnung und Analyse von Sternen mit variabler Helligkeit. Die Beobachtung von veränderlichen Sternen liefert viele Informationen über den Zustand eines Sterns, wie z. B. Masse, Durchmesser, Temperatur, innerer und äusserer Aufbau sowie über dessen Zusammensetzung, Distanz und Entwicklung. Mit den zur Anwendung gelangenden Techniken werden auch extrasolare Planeten entdeckt oder bestätigt.

Website der Fachgruppe:  www.variables.ch

Forum der Fachgruppe: forum.sag-sas.ch